Am letzten Wochenende waren wir mal wieder alle zusammen in der Charente, bei uns zuhause in der Nähe von Barbezieux. Wir besuchten das Landgut und Cognac Hersteller von De Luze, dem Domaine de Boinaud – ein wirklich sehr lohnenswerter Ausflug. Der größte Cognac Bauer mit 410 Hektarn und 40 Brennbottichen (Alambics) ist einfach nur eindrucksvoll. Der Hof sieht aus wie ein kleines Dorf.

Domaine Boinaud
Domaine Boinaud

Hier schauten wir uns eine Menge an von Pressung der Trauben, dem Brennen des Weins, der Lagerung, der Abfüllung, der Erstellung der Holzfässer – bis hin zum Probieren der De Luze Cognac von VS bis EXTRA. Unser Cousin nahm sich gleich einen EXTRA mit nach hause.

Nach diesem wirklich sehr schönen Ausflug ging es weiter nach La Rochelle, doch davor machten wir zum Mittagessen einen Stopp in Rochefort: Le Cap Nell am 1 Quai Bellot. Wie wir später feststellten hat das Restaurant eine Bewertung von 2.5/5 Sternen im Onlinedienst von Google. Die Innendekoration ist irgendwie recht stil-los, das Essen war wirklich so lala, und nicht gerade sehr billig.

Le Cap Nell
Le Cap Nell

Was wirklich viel besser war, war der Spaziergang direkt um die Ecke, wo man einen alten, tollen Trockenbau finden konnte. Dafür lohnt sich Rochefort, für Le Cap Nell nicht.

Eigentlich wollten wir noch weiter fahren nach La Rochelle … aber niemand hatte mehr wirklich Lust auf das Aquarium welches es dort zu besichtigen galt. Insofern fuhren wir einfach alle wieder nach Hause.

Abends dann ein besonderes Tasting: Tonic Water tasting. Wir haben zwei Tonic Hersteller um Zusenden einiger Proben gebeten um diese mit Cognac zu testen. Denn „Cognac Schweppes“ ist ein gängiges Getränk in der Charente.

Tonic Test!
Tonic Test!

Im Test waren: Tomr’s Tonic, Q Tonic und Indian Tonic vom übermachtigen Schweppes, dem Coca-Cola Konzern zugehörig. Da wir Cognac lieben, mögen wir alle Produkte die familiär und handwerklich hergestellt werden.

Der Test ergab vorallem eines: Schwierig zu vergleichen! Denn Tomr’s Tonic ist zwar super, aber ein Syrup. Und Q Tonic ist am ehesten vergleichbar mit dem Schweppes Water, aber viel weniger süsslich.

So, das war unser Wochenendenausflug in der Charente und wir hoffen das bald wieder machen zu können… bestimmt.

Author

Write A Comment