Ganz klar für die Chinesen – denkt man sich bei diesem Produkt.

Wenn Sie Tee sowie Cognac mögen dann könnte Ihnen SO YANG gefallen: Grüner Tee und Cognac gemischt.  Nun kommt die Flasche auch in 50cl Format daher – in Miniatur Design. SO YANG gibt es in schwarz, mit Ingwer und SO YANG weiss ist Tee mit Pfirsich. Natürlich alles mit gutem französischen Weinbrand gemischt. Die grossen Flaschen sind 0,7l.

SO YANG shots
SO YANG shots

Beide Drinks sind so konzipiert, dass sie kalt getrunken werden, auf Eis, oder eben mit Sekt oder im Mixdrink mit einem Fruchtsaft verdünnen.

Die neuen „Shots“ sind für 4 € zu kaufen, und machen sich wunderbar in Eiskübeln für Empfänge, Partys und Events – auch ein schönes Geschenk für den Tee oder Cognac Liebhaber.

Etwas mehr zu SO YANG: Das Produkt stammt natürlich aus Cognac, und wurde von Claire Coates ins Leben gerufen. Der Cognac stammt von André Petit, einem kleinen, aber sehr bekannten und respektierten Cognac Hersteller in Berneuil. Wir kennen den heutigen Inhaber Jacques gut, und sein Cognac ist ein Geheimtipp. Etwas schwierig zu bekommen, aber wenn man Glück hat, dann kann man eine Flasche kaufen – oder Sie fahren einfach vorbei.

SO YANG is ganz klar an Frauen gerichtet, außerdem zielt es auf den Öko bzw. Lifestyle Trend ab, der Leichtigkeit, des Tees und der Früchte. Zu guter letzt zielt das Produkt vorallem auf den chinesischen Markt – natürlich! Denn China ist der am schnellsten wachsende Markt für cognac und wird die USA als größten Markt für französischen Weibrand überholen. Da die Chinesen Cognac sehr gerne als Shot trinken, macht diese Produktdiversifikation nun Sinn. Übrigens hat SO YANG in China auch einen sehr bekannten Pop Star als Fürsprecher für die Marke, die vor nicht allzulanger Zeit im Reich der Mitte eingeführt wurde.

Also: Bravo Claire! Und weiter so.

Autor/in

Schreiben Sie einen Kommentar