Ausgangssperre im Poullignac Stil. Dass wir gezwungen waren a, unsere Arbeit nach Hause zu verlegen, war die perfekte BegrĂŒndung fĂŒr eine XO Cognac Verkostung. Vielleicht erinnern Sie sich an unsere XO Familienverkostung aus dem Jahr 2016 zurĂŒck. Nun war es wirklich an der Zeit fĂŒr aktuellere Testergebnisse.

Seit 2016 haben wir XO Cognacs probiert, die als Neuheiten auf dem Markt verfĂŒgbar waren. Bevor wir sie auch in unserem Onlineshop anbieten, fand eine Tasting Session statt. Anschließend teilten wir unsere Gedanken mit Lesern sozialer Medien oder unseres Blogs.

Die besten Xo Cognacs 2020 aus unserer Verkostung
Ein Blick auf die 10 von uns verkosteten XO Cognacs
Die von uns verkosteten XO Cognacs

Die Bewertungskriterien unserer Blindverkostung

Wir haben die Cognacs blind aus TulpenglĂ€sern verkostet. Unsere EindrĂŒcke bezĂŒglich Nase, Geschmack und Abgang wurden dabei dokumentiert. Wir entschieden, wo sie die vier wichtigsten Geschmacksprofile abdeckten: FrĂŒchte, Blumen, GewĂŒrze und Holz. Überdies zogen wir ihren Weichheitsgrad mit in Betracht.

Schließlich wurden die Ergebnisse verwendet, um einen finalen Punktestand von maximal 100 aufzustellen. Doch nun lassen Sie uns gemeinsam die besten XO Cognacs von 2020 entdecken.

Die Ergebnisse (in umgekehrter Reihenfolge)

Die Ergebnisse – in umgekehrter Reihenfolge – ergaben folgendes:

10. Moisans XO

Moisans XO Cognac
Moisans XO Verkostungsmatrix

Dieser Cognac ragte mit seinen Aromen wirklich heraus. BezĂŒglich seiner floralen Kopfnoten teilten wir beide eine einhellige Meinung. Schon an der Nase lĂ€sst sich eine prĂ€gnante Feinheit feststellen: Hier liegen definitiv Veilchenakzente vor, des Weiteren tropische FrĂŒchte wie Litschis. Beim Trinken blieben die Blumen und FrĂŒchte unverĂ€ndert bestehen. Hinzu kam ein sehr (sehr) leichter Hauch von GewĂŒrzen.

Im Abgang schmeckte er sehr angenehm und anhaltend, dazu noch ausgesprochen weich.

Erfahren Sie mehr ĂŒber den Moisans XO und kaufen Sie ihn jetzt.

9. Larsen XO

XO Cognac von Larsen in unserer 2020 XO Cognac Verkostung
Larsen XO Verkostungsmatrix

Dieser hier stellte eine ĂŒberraschende ErgĂ€nzung auf der Rangliste dar. Er bestĂ€tigte uns, wie gut sich Fins Bois und Grande Champagne Eaux-de-vie einander ergĂ€nzen. Die daraus resultierenden Fruchtnoten erstreckten sich von der Nase bis zur Zunge. Und sein ausgedehnter Nachhall reizte uns beide.

Erfahren Sie mehr ĂŒber den Larsen XO und bestellen Sie ihn jetzt in unserem Onlineshop.

8. Bertrand XO (gleiche Platzierung)

Bertrand XO Cognac
Die Matrix zur Verkostung von Bertrand XO Cognac

Aus der Petite Champagne, bei einer Reifezeit von rund 35 Jahren: Allein wegen seiner leuchtenden Mahagonifarbe fĂ€llte dieser Single Estate Cognac sofort ins Auge. Seine komplexe und robuste MaskulinitĂ€t war ebenfalls offensichtlich. Die Kakao- und Holzaromen sorgten fĂŒr einen durchaus wohlriechenden Duft. Sein Abgang war mehr als umfangreich.

Erfahren Sie mehr ĂŒber den Glanz vom Bertrand XO und lassen Sie sich ihn nach Hause liefern.

7. André Petit XO (gleiche Platzierung)

Andre Petit Cognac - XO QualitÀt
Ander Petit XO Cognac Matrix

Wir freuen uns sehr, dass der XO unseres direkten Nachbarn solch einen hohen Punktestand erreicht hat. Abgesehen davon konnte er als reiner Bons Bois Cognac mit seinen VorzĂŒgen so mĂŒhelos verzaubern. Rancio war deutlich wahrzunehmen, dasselbe bezieht sich auf erdige Noten von Pflaumen und alter Zigarrenkiste. Die tiefrote Bernsteinfarbe erfuhr ebenfalls unsere besondere Anerkennung.

Entdecken Sie die Welt von André Petit, deren wundervollen XO und bestellen Sie jetzt Ihre Flasche.

6. Normandin Mercier XO (gleiche Platzierung)

Normandin Mercier XO Cognac
Normandin Mercier XO von Edouard

In Anbetracht dieses Grande Champagne XO lautete die essentielle Bemerkung ‚fruchtig‘. Dennoch bestach er auch mit seinem nussig-wĂŒrzigen Hauch. UnterstĂŒtzt wurde das Aroma durch einen sehr köstlichen, aber extrem subtilen Anklang von Tabak. Vom Anblick bis hin zum beglĂŒckenden Abgang beschwingt er die Sinne wĂ€hrend des gesamten Geschmackserlebnisses. MĂŒssten wir diesen Cognac in nur einem Wort zusammenfassen, dann hieße es ’samtig‘.

Entdecken Sie den glamourösen Normandin Mercier XO und kaufen Sie ihn jetzt.

5. Camus XO ÉlĂ©gance (gleiche Platzierung)

Camus XO Cognac
Camus XO Verkostungsmatrix

Die neue Version eines klassischen Favoriten. In diesem preisgekrönten XO erstrahlt das Talent der Kellermeister. Vor allem an der Nase wurden die großartigen Eigenschaften dieses multi-terroir Verschnitts erfahrbar. Doch auch aus aromatischer Perspektive ist er ein wahrer Siegercognac. Wir bemerkten Noten von Bratapfel, reifen Birnen sowie gewĂŒrztem Apfelkuchen. Die filigrane Erscheinung der Flasche lieben wir genauso sehr – wunderschön. Und ihr Verschluss ist sehr schwer.

Tauchen Sie ein in die Freuden des Camus XO und erwerben Sie eine Flasche fĂŒr Ihre Sammlung.

4. Montifaud XO Silver

Chateau de Montifaud XO Silver
Montifaud Xo Silver Matrix zur verkostung

Die floralen Kopfnoten dieses Petite Champagne XO waren auffallend prĂ€sent. Beim Probieren verwendeten wir mehrfach das Wort ‚elegant‘. Er wurde in jeder Hinsicht großzĂŒgig bewertet. An Auge, Nase, Geschmack und seinem mehr als vollumfĂ€nglichen Nachhall.

Neben seiner intensiven Fruchtigkeit weist der XO einige AnklĂ€nge von Demerarazucker auf. Sie werden durch den perfekten Anteil an GewĂŒrzen ausgeglichen. Zum Beispiel ist der Geschmack von Lebkuchen vorhanden, er tritt im Abgang noch klarer hervor.

Erfahren Sie mehr ĂŒber den exquisiten Montifaud Silver XO und bestellen Sie ihn in unserem Onlineshop.

3. Pasquet Organic 10

XO Cognac von Pasquet aus biologischem Anbau
Ein XO aus biologischem Anbau: die Verkostungsmatrix des Pasquet Cognacs 10

Obwohl viele ökologisch produzierte Cognacs an Tiefe vermissen lassen, so war es bei diesem absolut nicht der Fall. Die Merkmale des Grande Champagne Terroir sind durchweg offenkundig. ZusĂ€tzlich vergnĂŒgten entzĂŒckende Nuancen von Kakao und Lebkuchen. Dieser Pasquet gehört zu einer winzigen Gruppe von ‚Age-stated‘ Cognacs. Somit gilt er nach wie vor als Neuheit. Seine WĂŒrzigkeit entging keinem von uns beiden. Zwar war sie sehr markant, behielt aber trotzdem ihre raffinierte Eleganz.

Kommen Sie mit zur ökologischen Revolution und entdecken Sie den Pasquet Organic 10.

2. Prunier XO

XO Prunier Cognac
Prunier XO Matrix zur Verkostung

Sein geschmackvoller Anfang hatte etwas Buttriges an sich. Er entwickelte sich zu einem Bouquet von GewĂŒrzen, welches in einen Abgang aus Röstaromen mĂŒndete. In den Cognac fanden verschiedene Terroirs ihren Weg, jedoch scheint die Raffinesse der Grande Champagne durch. Ein wĂŒrdiger Platz in den vorderen RĂ€ngen. FĂŒr die Beschaffenheit an der Nase sollte man sich einige Momente Zeit lassen. Nur so können die fruchtreichen Noten samt nussigen Untermalungen angemessen erlebt werden. Der Anklang von NĂŒssen hat Bestand bis hin zum Abgang – und gipfelt in einem Nachgeschmack aus Röststoffen. Hier ragte wieder Rancio hervor.

Ein formidabler Cognac, der Ihre Aufmerksamkeit zweifellos verdient hat. Finden Sie mehr ĂŒber den Prunier XO heraus und bestellen Sie eine Flasche.

1. Audry XO

Der Audry XO ist ein herausragender Cognac
Unsere Gewinner Matrix: Audry XO

Bereits im vorigen Jahr haben wir uns sofort in Audry verliebt. Und auch nun ist er der wĂŒrdige Platz 1 unserer Blindverkostung. Diese Fine Champagne Assemblage fĂŒhlt sich im Mund wunderbar sahnig an. Ihre nussig-karamelligen Facetten kristallisierten sich prĂ€gnant heraus. Vor allem an der Gaumenpartie.

Hier liegt ganz klar ein ĂŒberragender Cognac vor. Mit fantastischen DĂŒften und einem harmonischen Körper, gepaart mit einem definierten Nachgeschmack. Wie Sie wissen, war dieser Hersteller unsere Neuentdeckung des letzten Jahres – und ihr XO reiht sich in die Erfolgsgeschichte ein. Im Übrigen reprĂ€sentiert er fĂŒr seinen Preis einen unglaublichen Wert. Erhabene dunkle FrĂŒchte zusammen mit spritzigen Noten aus GewĂŒrzen und Rancio. Damit wurde seine Holzigkeit selbst ohne Blume absolut perfekt untermauert.

Verpassen Sie ihn auf keinen Fall. Finden Sie heraus, warum wir diesen Audry XO leidenschaftlich lieben und bestellen Sie fĂŒr Ihre Kollektion eine Flasche.

Lobenswerte ErwÀhnungen

Die obigen XO machten die zehn besten aus. Trotzdem wollten wir auch die anderen wenigstens in Kurzform zur Sprache bringen. Selbst wenn sie es nicht auf die ersten RĂ€nge geschafft haben, sind diese dennoch sehr gute Cognacs.

Sie heißen:

  • AE DOR FC XO: Besticht mit einer vielschichtigen, honiggleichen Eleganz.
  • Roullet XO: Noten von Orange, Blumen und TrockenfrĂŒchten. Feminin und verspielt.
  • SĂ©lection Olivier Blanc XO Artisanal Christophe F by Fillioux: Sowohl an der Nase als auch auf der Zunge sehr anregend. Komplex, aber ausgewogen.
  • Gilbert XO: Ein Abgang aus Röstaromen endet in einer fruchtig-wĂŒrzigen Geschmacksfreude.
  • Sophie & Max SĂ©lection No. 1: Beschwingt und fruchtig, köstliche Nuancen von Rancio.
  • Otard XO: Ein Hauch Pflaume neben ausgeprĂ€gten floralen Komponenten.
  • RĂ©my XO: Sagenhaft wĂŒrzig. Mit einer PrĂ€senz und Zimt und Brioche. Ausgedehnt im Nachhall.
  • Gautier XO: Die anfĂ€nglichen FrĂŒchte machen Platz fĂŒr eine pfeffrige IntensitĂ€t. WĂ€hrend des Abgangs dominieren holzige Facetten.
  • DEAU XO: Außergewöhnlich weich. Eleganter Beginn mitsamt einem Nachgeschmack von Holz.
  • Martell Cordon Bleu: Warm, erfĂŒllend, mit einer mĂŒhelosen Liaison von NĂŒssen, Kakao, Leder sowie einer originellen SĂŒĂŸe.
  • Hennessy XO: Intensiv, vielschichtig und herb. Vollmundiges Rancio.
  • Hardy XO: Liebliche Samtigkeit auf der Zunge. Dunkle Blumen mit einem rauchigen Hauch an der Gaumenpartie.
  • Bourgoin XO: Fruchtig, rein und sehr frisch. Interessante Kombinationen von Aromen und Geschmacksrichtungen.

Originale, unentdeckte Cognacs wie diese sind das HerzstĂŒck des Cognac Expert Recommendation Assistant. Mithilfe ein paar kurzer Fragen wertet der Assistant Ihre individuellen Vorlieben aus. Im Anschluss offeriert er Ihnen eine einzigartige Zusammenstellung von Cognac Sorten.

Schlusswort von Sophie und Max

Blindverkostungen machen immer eine Menge Spaß. NatĂŒrlich wollen wir festhalten, dass hier nur unsere persönlichen Standpunkte wiedergegeben werden. Einen Cognac zu probieren ist etwas Subjektives. Wenn wir also bestimmte Aromen erkennen, entdecken Sie eventuell leichte Unterschiede oder ergĂ€nzende Nuancen. Wir geben nur den Ratschlag, die Verkostung mit ausreichend Zeit anzugehen. Halten Sie Ihre Empfindungen schriftlich fest. Orientieren Sie sich dabei nicht an den Meinungen Anderer. Bei jeder Person verarbeitet das Gehirn sensorische Impulse anders. Genau diese Tatsache macht das Probieren mehrerer Cognacs so erlebnisreich.

Außerdem verĂ€ndern sich unsere Gaumen mit zunehmendem Alter. Möglicherweise trinken Sie heute einen Cognac, den Sie vor einigen Jahren sehr mochten, und nehmen nun Abweichungen wahr. Aus diesem Grund empfehlen wir das Notieren Ihrer Ergebnisse. Bei zukĂŒnftigen Verkostungen kann man sie hinzuziehen. So erlebt man die Welt des Cognacs. Dank solcher Erlebnisse haben wir uns auf der Stelle ins Eau-de-vie verliebt.

Hoffentlich gefĂ€llt Ihnen unsere Auswahl und wir wĂŒrden uns ĂŒber Kommentare freuen. Sie können Sie unten auf der Seite oder in den sozialen Medien mit uns teilen. Seien Sie sicher, dass wir alles lesen, wenn Sie uns kontaktieren. Jeder Einzelne unter Ihnen spielt in unserer Cognac Gemeinschaft eine entscheidende Rolle. Und dafĂŒr möchten wir Ihnen danken.

Bleiben Sie bis zum nĂ€chsten Mal bitte gesund. Zusammen werden wir die erzwungene Ausgangssperre in Frankreich und die Kontaktsperre in Deutschland erfolgreich bewĂ€ltigen. Dabei kann auch Cognac helfen (allerdings im moderaten Umfang, was sich von selbst versteht). Wir erheben unser Glas auf Ihre Gesundheit – Ă  votre santĂ© aus dem lĂ€ndlichen Frankreich.

Autor/in

Max ist ein Spirituosenexperte und Redner in den Bereichen Marketing, Technologie, Start-ups und GeschÀftsentwicklung. Er ist auch ein Landwirt. Er mag Werkzeuge und Maschinen, Game of Thrones und Better Call Saul. Zu seinen Top 10 Cognacs gehören der Audry XO und Bache Gabrielsen 1973.

Schreiben Sie einen Kommentar